NEWS - Ereignisreicher Oktober

October 25, 2018

 

GASTEINERTALÜBUNG

 

Am 6. Oktober wurde im Gasteinertal wieder die traditionelle Gasteinertalübung abgehalten – dies nun bereits zum 45. Mal. Gemeinsam mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehren sowie des Roten Kreuzes ein umfassendes Schadensszenario im Bereich des Solarbades in Dorfgastein bewältigen.

 

Für die Übungsorganisation war dieses Mal vor allem die starke Beteiligung des Roten Kreuzes eine besondere Herausforderung. Ein am Vormittag im Tal stattfindender Kurs in Sachen „Einsatzmanagement“ mit knapp 60 Teilnehmern wurde seitens des RK komplett in die Übung mit eingebunden.

 

Mit den Feuerwehrkräften aus Bad Gastein, Bad Hofgastein, Dorfgastein und Schwarzach waren somit fast 200 Einsatzkräfte an der Übung beteiligt. Übungsannahme war ein Brand im Technikbereich des Solarbades mit mehreren eingeschlossenen und verletzten Personen, ein Austritt von Chlor sowie ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen im angrenzenden Mühlbach.

 

 

 

TOLLE AUSZEICHNUNG

 

16. Oktober wurde in der Salzburger Residenz im Beisein von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Präsident der Salzburger Wirtschaftskammer KommR Konrad Steindl sowie Landesfeuerwehrkommandant LBD Leopold Winter der Feuerwehraward an feuerwehrfreundliche Arbeitgeber verliehen.

 

Die ausgezeichneten Betriebe zeichnen sich dadurch aus, dass sie die örtlichen Feuerwehren materiell in Form von Sach- oder Geldspenden aber auch mit der Freistellung von Feuerwehrmitgliedern für Feuerwehreinsätze unterstützen.

 

Ganz besonders freuen durften wir uns heuer über die zwei ausgezeichneten Dorfgasteiner Betriebe – Holzbau Egger GmbH und Maschinenbau Kritzer. Mit beiden Firmen pflegen wir nicht nur ein überaus freundliches Verhältnis – die Unterstützung beider Betriebe trägt wesentlich zur Stärkung der Tageseinsatzbereitschaft unserer Wehr bei. Und neben der personellen Unterstützung richten auch beide Betriebe finanzielle sowie materielle Beiträge für Anschaffungen von Einsatzgeräten sowie für den Ausbildungsbetrieb bereit.

 

 

Die Auszeichnung wurde im Beisein von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Andreas Katstaller, Ortsfeuerwehrkommandant OBI Albin Kritzer und Bürgermeister Rudi Trauner entgegengenommen.

Wir sagen vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung und gratulieren zur Auszeichnung.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start der Aufbauarbeiten // noch 11 Tage!

5.18.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter