NEWS - Action im Oktober: Eine ereignisreiche Zeit für die FF Dorfgastein

November 7, 2017

Liebe KameradInnen, liebe Freunde und Unterstützer!

 

Einiges hat sich seit dem letzten Blogeintrag zum Thema Herbst in Gastein getan!
Speziell für uns als Feuerwehr waren die letzten Wochen sehr intensiv und ereignisreich!


Ein Highlight für uns: Der 7. Oktober.

Neben einer sehr erfolgreichen Gasteinertalübung fand auch der

Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold,

erstmalig im Gasteinertal statt. 

 

Bei diesem Einzelbewerb, welcher seit ein paar Jahren die Ausbildung in der Feuerwehrjugend abschließt, gilt es verschiedenste Tätigkeiten aus dem Bereich Branddienst, technische Hilfeleistung sowie Erste Hilfe durchzuführen. Weiters müssen die Teilnehmer mehrere theoretische Fragen aus dem Feuerwehrwesen beantworten.

Nach wochenlangem Training war auch Jugendbetreuer Martin Egger froh über den positiven Abschluss: „Für die Kids ist der Bewerb am Ende der Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugendgruppe noch einmal eine gewaltige Herausforderung. Nun können wir einen top ausgebildeten Kameraden an die aktive Feuerwehrmannschaft übergeben“.

Im Beisein der versammelten Gasteiner Feuerwehrkameradinnen und -kameraden überreichte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Robert Lottermoser das FJLA Gold an Dominik.

Wir gratulieren unserem JFM Dominik Lindner für das FJLA Gold!
__________________________________________________________________________________________

Ebenso fand am Nachmittag die diesjährige Gasteinertalübung in Bad Gastein statt. Übungsannahme war ein Brand im Seniorenwohnheim Bad Gastein. Teilnehmende Feuerwehren waren alle Gasteiner Feuerwehren: Feuerwehr Bad Gastein, Feuerwehr Bad Hofgastein und Feuerwehr Dorfgastein!

Nach der Alarmierung rückten wir mit 26 Personen der FF Dorfgastein mit dem LFA und dem KLF nach Bad Gastein aus. Das RLF-A 2000 blieb auf Bereitschaft mit einer Gruppe im Feuerwehrhaus.
Unsere Aufgaben waren die Errichtung einer Saugstelle zur Sicherstellung der

Wasserversorgung sowie die Unterstützung der Personenrettung aus dem Seniorenwohnheim.

 

 

_________________________________________________________________________________________
Alles in Allem können wir auf sehr erfolgreiche Zeit zurückblicken!

Hier die Bilder zu den Ereignissen: